Das Dach ist unser Handwerk!

Dachinstandsetzung der Wirtschaftsschule Krauß

Sturmtief Sabine löste Teile der Flachdachabdeckung

15.10.2020     Dachdecker Projekte    Flachdach, Sturmschaden

Am 9./10 Februar wütete Sturmtief Sabine mit Sturmböen bis Orkanstärke über Aschaffenburg. Umgestürzte Bäume legten teilweise den Verkehr lahm. Dabei wurden bei der Wirtschaftsschule Krauß Teile der Flachdachabdeckung regelrecht abgerissen und vom Sturm weggetragen. Durch die starken Windböen mussten umherfliegende Teile von der Feuerwehr gesichert und die Erlenmeyerstraße für den Verkehr gesperrt werden.

Otter Dachdecker mit seinem Notfalldienst direkt vor Ort
Durch die Sturmschäden am Dach und den dadurch undichten Stellen, drangen sofort große Mengen an Wasser ins Gebäude ein. Unser 24-Stunden-Notfalldienst von Otter Dachdecker, war sofort zur Stelle und bis weit in die Nacht im Dauereinsatz. Die undichten Stellen wurden direkt provisorisch abgedichtet, so dass keine weiteren Schäden am Gebäude entstehen konnten.

Wiederinstandsetzung des Dachs der Wirtschaftsschule Krauß
Durch die zahlreichen Schäden musste das Dach der Schule komplett saniert werden. Unsere Dachdecker-Spezialisten für Flachdächer führten, neben der Nofallreparatur umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durch. Pünktlich zu Beginn des Schuljahres 20/21 erstrahlte das Dach in neuem Glanz. Weitere Informationen zur Wirtschaftsschule Krauß unter www.psk-ab.de.

« Auszeichnung für unseren Azubi Philipp Häuser

Baubranche am Untermain bleibt Antreiber »